GEMA RAUF UND GEMA RUNTER: DIE GEMA–TARIFE 2023 UND DIE AUSWIRKUNGEN AUF IHRE VERANSTALTUNGSSTÄTTE:

  • Kurze Einführung ins Urheberrecht: Sinn und Zweck der GEMA und der GVL
  • Wann zahlen Sie keine Lizenz an die GEMA?
  • Gemasichere Anmeldung von Veranstaltungen
  • Erläuterung der aktuellen GEMA–Tarife 2023
  • Welche Belastung kommt auf Ihr Haus zu? Es erfolgt für Sie eine individuelle Berechnung.
  • Welche Nachlässe gibt es?
  • Keine Gemalizenz während Corona
  • Wie verhandle ich mit der GEMA?
  • Wie organisieren Sie Ihren Betrieb gemasicher?
  • Der teure Tarif U-St für Straßenfeste
  • gemafreie Musik
  • Widerlegung der GEMA-Vermutung
  • Der gemafreie Weihnachtsmarkt

Die Schulung kostet 1.500,00 Euro zzgl. 19 % USt. (Endpreis: Euro 1.785,00 brutto).
Mitglieder des Verbandes „Der Veranstaltungsberater – Berufsverband für Veranstalter und Betreiber“ e. V. zahlen den ermäßigten Preis von 1.250,00 Euro zzgl. 19 % USt.
(Endpreis: Euro 1.487,50 brutto).

Dauer: 2-3 Stunden
Termin: Nach individueller Vereinbarung
Teilnehmer: Alle Mitarbeitenden Ihres Hauses
Was benötigen Sie? Einen Computer mit Mikrofon, Kamera und Lautsprecher. Smartphone oder Tablet sind auch geeignet.
Alle Teilnehmenden erhalten umfangreiche Seminarunterlagen.