Inhouse-Schulung Veranstaltungssicherheit

RA Poser kommt zu Ihnen in die Halle/Veranstaltungsstätte und schult Sie und Ihre Mitarbeiter in Sachen Veranstaltungssicherheit vor Ort.

 

Die Schulung richtet sich an alle Veranstalter und Betreiber und vermittelt unverzichtbares Grundwissen im Bereich Veranstaltungssicherheit.

 

Die Inhalte sind u.a.:

Das Recht der einschlägigen Versammlungsstätten-Verordnung, die wesentlichen Betreiberpflichten, die Übertragung von Aufgaben, die schriftliche Aufgabendelegation, die Anwesenheitspflicht des Betreibers, der Veranstaltungsleiter, die Evakuierung, Verkehrssicherungspflichten von Veranstaltern, Rechtsprechung zur Verletzung von Verkehrssicherungspflichten, die 12 Todsünden von Veranstaltern und Betreibern, das Sicherheitskonzept, das Thema Brandschutz, die Brandschutzordnungen Teil A und B, Unterweisungspflichten in Sachen Brandschutz, Vermeidung von Hörschäden, die einschlägige DIN, Baugenehmigungen bei Bühnenaufbauten, das Gastspielprüfbuch, Veranstalter-Haftpflichtversicherungen, der Kommunale Schadensausgleich u.v.m.

 

Die Schulung kostet 2.000,00 Euro zzgl. 19 % USt. (Endpreis: Euro 2.380,00 brutto) zzgl. Reisekosten.

Mitglieder des Verbandes „Der Veranstaltungsberater – Berufsverband für Veranstalter und Betreiber“ e. V. zahlen den ermäßigten Preis von 1.800,00 Euro zzgl. 19 % USt. (Endpreis: Euro 2.142,00 brutto) zzgl. Reisekosten.

 

 

Hier geht es zur Anmeldung: info [at] poser-seminare.de